Kein Bild
Inkontinenz

Innovative Tibialis-Therapie im Kompetenzzentrum für Inkontinenz in Mosbach

Mit seinem zentral im badischen Mosbach gelegenen Kompetenzzentrum für Inkontinenz bietet LANCY Elektromedizin bereits seit 2011 kompetente Beratung und Unterstützung bei Blasenschwäche, Inkontinenz sowie erektiler Dysfunktion. Mit der innovativen Tibialis-Therapie gibt es nun eine weitere […]

Kein Bild
Inkontinenz

Kürbiskerne hilft gegen Blasenschwäche

Kürbiskerne und ihre Extrakte stellen eine traditionelle und zugleich wissenschaftlich gut belegte pflanzliche Option bei gutartiger Prostatavergrößerung und der Reizblase dar. Besonderer Vorteil gegenüber einigen pharmakologischen Therapien sind die ausgesprochen hohe Verträglichkeit und Sicherheit. Extrakte […]

Inkontinenz

Helfen Bärentraubenblätter bei Blasenentzündungen?

Bärentraubenblätter gelten seit Jahrhunderten als Heilpflanze mit positiver Wirkung gegen entzündliche Erkrankungen. Zur Behandlung von Harnwegsinfektionen werden die Blätter des grünen Zwergstrauchs vor allem in der traditionellen Volksmedizin von Europa bis Nordamerika verwendet. Doch fehlen […]

Kein Bild
Inkontinenz

Aktualisierte Ärzte-Leitlinie zur Behandlung von Blasenentzündungen

Um der wachsenden Bedrohung durch Antibiotikaresistenzen entgegenzuwirken, fordern Experten schon seit vielen Jahren bei Erkrankungen wie zum Beispiel unkomplizierten Blasenentzündungen weniger Antibiotika einzusetzen und den Einsatz dieser Medikamente auf das notwendige Maß zu begrenzen. Vor […]

Kein Bild
Inkontinenz

Typischen Symptome von Blasenkrebs nicht bekannt

Blasenkrebs zählt zu den zehn häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Gleichzeitig sind die typischen Symptome nicht einmal jedem Zweiten bekannt – zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die anlässlich des Blasenkrebsmonats Mai durchgeführt wurde. Diese Unkenntnis […]

Inkontinenz

Urologen stellen neue Entwicklungen der Inkontinenz-Therapie vor

Funktionsstörungen im Blasen- und Beckenbodenbereich sind weit verbreitet. Sie reichen von Blasenentleerungsstörungen über ungewollten Urinverlust bis hin zu Schmerzen in Becken und Rücken. Von den Patienten und Patientinnen als besonders unangenehm empfunden wird eine Harninkontinenz. […]

Kein Bild
Inkontinenz

Mit lockerer Krawatte zur Prostatakrebs-Vorsorge

Bereits zum 3. Mal erinnert die Österreichische Krebshilfe gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und dem Berufsverband der Urologen mit der lockeren Krawatte alle Männer ab 45 an die Prostatakrebs-Vorsorge. Eine wichtige Initiative, denn […]

Kein Bild
Inkontinenz

Neue Lasertherapie vermeidet Inkontinenz bei Prostatavergrößerungen

Über die Hälfte aller Männer, die das 60. Lebensjahr überschritten haben, leiden an einer vergrößerten Prostata. Der gutartige Gewebezuwachs wird im medizinischen Sprachgebrauch auch als benigne Prostatahyperplasie (BPH) bezeichnet. Diese Prostataerkrankung macht sich durch einen […]

Kein Bild
Inkontinenz

Muttermilch hilft bei Krebs

Adult Babys aufgepasst. Muttermilch ist wohl gesünder als bisher angenommen. Ein Wirkstoff aus Muttermilch könnte in Zukunft die Krebstherapie revolutionieren. In Laborversuchen tötet das Molekül HAMLET bereits erfolgreich mehr als 40 verschiedene Formen von Tumorzellen […]

Kein Bild
Inkontinenz

Wieso wir die Hoden checken sollen

Urologen empfiehlt jungen Männern im Alter von 14 bis 45 Jahren zum monatlichen „Hodencheck“ auf, um Hodenkrebs frühzeitig zu erkennen und behandeln zu können. Bei der regelmäßigen Kontrolle sollten die Hoden auf Verhärtungen abgetastet werden. […]

Kein Bild
Inkontinenz

Risiko Darmkrebs – was man selbst dagegen tun kann

Die gute Nachricht zuerst: Die Neuerkrankungsrate für Dickdarm- und Enddarmkrebs hat sich in Deutschland zwischen 2003 und 2013 um rund 16 Prozent verringert. Dennoch erkranken bundesweit jährlich noch immer ca. 62 400 Menschen. Damit ist […]

Kein Bild
Inkontinenz

BDU sieht Fokussierung auf quantitative Stuhltests kritisch

Quantitative immunologische Stuhltests (iFOBT) zur Früherkennung von Darmkrebs sind ab 1. April 2017 für Versicherte ab 50 Jahren Kassenleistung: Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband haben sich aktuell im Bewertungsausschuss über Vergütung und Procedere […]

Kein Bild
Inkontinenz

Wenn Männer zu oft müssen

Häufiger Harndrang und ungewollter Harnverlust sind die deutlichsten Symptome einer Blasenschwäche. Von etwa sechs bis acht Millionen betroffenen Menschen in Deutschland sind ungefähr ein Drittel Männer. Denen sind Arztbesuche oftmals lästig. Der Hessische Apothekerverband rät […]

Kein Bild
Inkontinenz

Meilenstein bei der Etablierung der Entscheidungshilfe Prostatakrebs erreicht

Ende 2016 hat der 1000. Patient die onlinebasierte Entscheidungshilfe Prostatakrebs der PatientenAkademie der Deutschen Urologen genutzt: Damit hat die Etablierung des urologischen Vorzeige-Projektes multimedialer Patientenberatung, das als gemeinsame Initiative der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. […]

Kein Bild
Inkontinenz

Darmspiegelung schon ab 50 – vor allem für Männer

Ab dem Alter von 55 Jahren haben gesetzlich Krankenversicherte Anspruch auf eine Darmspiegelung zur Früherkennung von Darmkrebs. Eine gemeinsame Studie vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), der AOK Baden-Württemberg, der Bosch BKK und MEDI Baden-Württemberg legt nun […]

Kein Bild
Inkontinenz

Blasenentzündung im Winter vorbeugen

Bei den eisigen Temperaturen bestehen für Frauen und Männer wieder das erhöhe Risiko sich eine Blasenentzündung einzufangen. Eine Blasenentzündung kann nicht nur sehr schmerzhaft sein. Beim wasserlassen kommt es zudem zum Juckreiz und Brennen. Außerdem […]

Kein Bild
Inkontinenz

Frühe Behandlung bei Prostatakrebs vorteilhaft

Männer mit Prostatakrebs leiden später und seltener unter Inkontinenz oder Potenzstörungen, wenn sie sich für eine Bestrahlung des Tumors statt für eine Operation entscheiden. Dies kam in der ersten großen Vergleichsstudie heraus, deren Ergebnisse im […]

Kein Bild
Inkontinenz

Darmerkrankungen und Inkontinenz vorbeugen

Im Rahmen der 24. United European Gastroenterology Week (UEG Week)(1) wurden aktuelle Konzepte für die Therapie chronisch‐entzündlicher Darmerkrankungen (CED) diskutiert: Um die Lebensqualität und die Prognose Betroffener zu verbessern, wird die Therapiestrategie des „treat‐to‐target“ mit […]

Kein Bild
Inkontinenz

Fünf Maßnahmen gegen Schließmuskelschwäche

Von einer Stuhlinkontinenz sprechen Experten, wenn Darminhalt unkontrolliert austritt. „Häufig liegt die Ursache in der im Laufe des Lebens abnehmenden Spannkraft im Beckenboden- und Analbereich”, weiß Prof. (Univ. Chisinau) Dr. Dr. Stefan Hillejan, Phlebologe und […]

Kein Bild
Inkontinenz

BVMed startet Infoportal zur operativen Behandlung von Inkontinenz

Die BVMed-Arbeitsgruppe “Operative Behandlung der Inkontinenz” hat im Internet ein umfangreiches Informationsangebot über die verschiedenen Formen der Harn- und Stuhlinkontinenz bei Frauen und Männern sowie zu bestehenden Operationsmöglichkeiten veröffentlicht. “Stuhl- oder Harninkontinenz kann jeden treffen, […]

Kein Bild
Inkontinenz

Beckenbodentraining hilft auch Männern

Das gezielte Beckenbodentraining ist mittlerweile ein wesentlicher Teil der Inkontinenzbehandlung. Mit den richtigen Übungen kann Betroffenen geholfen werden, ihre Beschwerden in den Griff zu bekommen. Dabei richtet sich diese Behandlungsmethode nicht – wie oft fälschlicherweise […]

Kein Bild
Inkontinenz

BVMed veröffentlicht Internetseiten zur operativen Behandlung von Inkontinenz

Die BVMed-Arbeitsgruppe “Operative Behandlung der Inkontinenz” hat im Internet ein umfangreiches Informationsangebot über die verschiedenen Formen der Harn- und Stuhlinkontinenz bei Frauen und Männern sowie zu bestehenden Operationsmöglichkeiten veröffentlicht. „Stuhl- oder Harninkontinenz kann jeden treffen, […]

Kein Bild
Inkontinenz

Bakterien im Urin: Keine Symptome, kein Antibiotikum

Schmerzen beim Wasserlassen und häufiger Harndrang sind typische Symptome einer Blasenentzündung. Meist verursachen Bakterien die Infektion. Bei einer schmerzhaften Blasenentzündung ist der Einsatz eines Antibiotikums oft sinnvoll – aber erst dann. Der alleinige Nachweis von […]

Kein Bild
Inkontinenz

Viele Blasenentzündungen heilen ohne Antibiotika

Braucht es unbedingt Antibiotika, um Blasenentzündungen zu heilen? Oder reicht bei unkomplizierten Harnwegsinfektionen eine Behandlung mit Schmerzmitteln aus? Dr. Ildikó Gágyor und Prof. Dr. Eva Hummers-Pradier vom Institut für Allgemeinmedizin der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) haben […]