Windel.Blog mit eigener Community

Pünktlich zum Jahreswechsel, ist Windel.Blog wieder mit einem eigenen Forum vertreten. Der ein oder andere hat den neuen Menüpunkt „Forum“ oben vielleicht schon entdeckt. Erreichbar ist das Forum unter https://windel.blog/community. Wie man an dem „https“ entnehmen kann, ist die Community mit SSL verschlüsselt, wie der Rest unsere Webseite.
Zur Zielgruppe der Community gehören nicht nur Inkontinente und Bettnässer, auch Windelfetischisten finden somit ein neues Zuhause, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Ebenso finden Eltern und Pflegekräfte mit der Community eine neue seriöse Anlaufstelle, um Erfahrungen auszutauschen oder sich nett zu unterhalten. Die Community startet mit einem großen Diskussionsforum.
Die Community verfolgt jedoch andere Strategien um ein fröhliches miteinander „Wir-Gefühl“ unter den Mitgliedern aufzubauen und Spaß am Schreiben zu vermitteln. Die freie Meinungsäußerung jedes Mitglieds ist uns sehr wichtig. Das wollen wir in der Windel.Blog Community nicht einschränken. Berichte was dich grad beschäftigt oder auf dem Herzen hast. Die Einhaltung des Jugendschutzes findet grade in den öffentlich zugänglichen Bereichen eine große Bedeutung, damit sich auch Kinder- und Jugendliche sorgenfrei austauschen können. Obwohl die Windel.Blog Community eine rein privat finanzierte Community ist, wird der Jugendschutz bei uns sehr ernst genommen.
Mitglieder werden schnell merken, wieso die Windel.Blog Community sich von anderen Communitys stark abhebt. Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann melde dich am besten jetzt an. Wir freuen uns auf dich.