Windelnet ist Geschichte

Der Tag X ist leider eingetreten. WindelNet ist seit gut zwei Wochen nicht mehr erreichbar. Es war jedoch abzusehen. Das System funktionierte nicht mehr einwandfrei. Besonders der Chat und das Nachrichtensystem bereiteten die größten Probleme. Nun ist die Software komplett abgestürzt. Nach Informationen wurde das System und Server länger nicht mehr gewartet.

Windelnet zählte mit seinen knapp 6.000 Mitgliedern zu den größten Communitys in der deutschen ABDL-Szene. Einerseits ist es schon etwas traurig, das eine weitere Community verschwunden ist, anderseits tut es der Szene gut, da sich Windelnet immer wieder selbst ins Abseits katapultiert hatte. Vor allem der Jugendschutz wurde nicht ernst genommen, was in der heutigen Zeit sehr wichtig ist.

Alternativen gibt es dennoch genug. Auch wenn man diese fast an einer Hand abzählen kann. Welche Community für wem in Frage kommt, muss jedoch jeder für sich selbst rausfinden. Da wir derzeit eine eigene Community planen, wollen wir keine Empfehlungen geben. Onkle Google kann aber helfen.

Auch unsere Windel.Blog.Social.Community (W.B.S.C) mussten wir zwangsweise vom Netz nehmen. Weder der Domainumzug klappte einwandfrei – noch das Backup funktionierte zu unserer Zufriedenheit. Derzeit schauen wir uns nach einer für uns geeigneten Software um. Dennoch können wir deine Hilfe gut gebrauchen. Damit eine Community einwandfrei funktioniert und der Jugendschutz eingehalten werden kann, suchen wir neue Teammitglieder.

Bevor wir jedoch eine neue Software ausprobieren, starten wir eine Umfrage um die Bedürfnisse zu ermitteln, ganz nach dem Motto: „Eine Community von und für Windelträger“. Dies hilft uns auch bei der Wahl nach einer Software.